Tag 6 Türkei

Sinop, Wind, Sonnenschein, 28 C° die Frisur hält (bei Mike). Der Ort ist einfach nur zu empfehlen. An diesem Tag geben wir uns im Sinne der Rally einen eigenen Shame-Kleber. Wir übernachten in einem sehr charmanten Hotel und lassen es uns gut gehen. Es lohnt sich!

Mal ohne vier Räder unterwegs haben wir uns auf unseren eingen Füssen auf den Weg gemacht und Sinop erkundet. Der Brüller, mehr Türkei kann man nicht bekommen, auch wenn es ein Ferienort ist, ist es Türkei pur, einfach genial.

Ach ja, wir haben dann auch noch feststellen dürfen, wie nahe wir an der Schweiz sind:

Nun gut, der Tag steht unter dem Thema chillen und morgen geht es wieder mit Vollgas weiter richtung Trabzon . Es ist zwar kein Rennen, es gillt aber dennoch ein Ehrenkodex. Daher nur die Bilder wie der 6. Tag war:

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.